Schule Beinwil am See

Archiv

Unterstufe im TaB Reinach: Bruno Hasenkind

Schulhauswart Bruno sorgt im Kindergarten und Schulhaus für Ordnung und Sauberkeit. Alles hat seinen geregelten Ablauf, bis Bruno bei den Fundsachen einen Stoffhasen findet, der sprechen kann und seinen Papa sucht. Bruno will dem kleinen Hasen helfen …

Am nebelfeuchten Morgen des 12. Novembers machten sich die 1. und 2. Klässler zu Fuss auf den Weg nach Reinach. Beim Entenweiher gab es Zeit fürs Znüni und zum Spielen. In gespannter Erwartung ging es weiter zum Tab, wo wir bereits erwartet wurden.

Bereits zu Beginn der Aufführung wurde das Publikum aktiv miteinbezogen und konnte so auf viele Fragen des kurligen Bruno reagieren. Die kleinen Zuschauer amüsierten sich über dessen Tollpatschigkeit und halfen bei der Suche nach dem Hasenpapa lautstark mit. Die begeisterten Bravo- und Zugaberufe am Ende der Vorstellung waren Ausdruck für einen gelungenen Theatermorgen.

Zurück in der realen Welt wurden wir von einer strahlenden Herbstsonne empfangen, welche uns durch den farbigen Wald nach Böju begleitete, wo wir pünktlich zur Mittagszeit eintrafen.